Kundgebung: Rücknahme der Eigenbedarfskündigung

Die Manteuffelstr. 51 in Kreuzberg ist seit 1998 in Eigentumswohnungen umgewandelt und Teil des Netzwerk #200Häuser. Eine Mieterin soll nun nach 36 Jahren ihre Wohnung verlassen, der neue Eigentümer der Wohnung hat ihr eine Eigenbedarfskündigung geschickt.

Kommt zur Kundgebung am 27.09.2022 (18 - 20 Uhr) vor der Manteuffelstr. 51 in 10999 Berlin Kreuzberg.

Wahlprüfsteine

2021 ist ein Superwahljahr für Berliner Mieter:innen. Am 26.09.2021 stehen die Wahl zum Deutschen Bundestag, zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zu den Bezirksverordnetenversammlungen an. Grund genug für uns Wahlprüfsteine an folgende demokratische Parteien zu senden: Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke, SPD, CDU/CSU und FDP.

Am 30.07.2021 haben wir an die vorgenannten Parteien acht Wahlprüfsteine über deren dafür vorgesehenen Webseiten übermittelt. Die Antworten der Parteien findet ihr unter den jeweiligen Fragen. Hinweis: Die Antworten der Parteien sind in der Reihenfolge ihrer Rückmeldung an uns sortiert. D.h. die Partei die uns als erstes geantwortet hat, steht als erstes in der Übersicht.

Stellungnahme des Netzwerks #200Häuser zum Entwurf eines Gesetzes zur Mobilisierung von Bauland (Baulandmobilisierungsgesetz)

Am 22. Februar findet die öffentliche Anhörung zum Baulandmobilisierungsgesetz im Bundestagsausschuss Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen statt. Unter der Überschrift „Bildung von Wohnungseigentum in Gebieten mit angespannten Wohnungsmärkten“ soll ein neuer § 250 ins Baugesetzbuch eingeführt werden. Die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen in Gebieten mit angespannten Wohnungsmärkten sollen unter Genehmigungsvorbehalt gestellt werden. Ziel ist es, so die Begründung der Bundesregierung, ein ausreichendes Angebot an bezahlbaren Mietwohnungen zu erhalten.

Opera for Sale

Uraufführung 12. März. Bis 12. Mai 2020
Opera for Sale

Die ultimative Enteignungsoper
von Felix Krakau (Text) und Yuval Halpern (Musik)

7 POSITIONS - DIE NEUEN

01. - 23.02.2020

In der „7 Positions“ zeigt die Künstlerin Sandra Schmidt zum ersten Mal ihre neue Installation „Der Schwarm“, die im Zusammenhang mit dem Wohnungskampf gegen Investoren in der Schönhauser Allee 69 entstanden ist.

Katze zeigt Kante - Schönhauser69

Vielleicht ist unser Haus ein reines Spekulationsobjekt; jedenfalls verstecken sich unsere Eigentümer hinter einem komplexen Netzwerk von Briefkastenfirmen. Das ist ein globales Problem!

Kiez kontra Kommerz

Kiez kontra Kommerz

“Protest-Fest am Protest-Podest” in der Corinthstraße 53

Veranstaltung: Baustelle Gemeinwohl

29. August 2019, 18-21 Uhr, Festsaal Kreuzberg
Veranstaltung: Baustelle Gemeinwohl

Die Veranstaltung richtet sich an alle Menschen, die sich für eine gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung interessieren und/oder sich dafür engagieren oder engagieren möchten. 200Häuser ist dabei!